Wann wurden Mischpulte erfunden?

Robert Kortmann

"Ich glaube, das letzte Mal war 1980" Die Mischpulte der 80er Jahre waren nicht sehr gut, aber sie sind jetzt viel besser als in den 80er Jahren und das nicht nur wegen der Klangqualität, sondern es kam auch vor, dass die Anzahl der Nutzer dieser Mischpulte abnahm, da sich mehr Menschen der Gefahren des Mischens in der Öffentlichkeit bewusst wurden. Welche ist die größte Marke für Mischpulte? Ich denke, dass die Mehrheit der Mischpulte dieser Zeit in der Tschechoslowakei mit sehr schlechter Qualität hergestellt wurde.

"Nun, der Begriff Mischpult wurde 1961 erfunden, als ich zu einer Rundfunkanstalt kam, die Mischpulte herstellte", heute wird das Wort "Mischpult" nur noch im elektronischen Audiomix verwendet, und ich sage immer: "Es ist der alte Begriff, den Sie wahrscheinlich nicht verwendet haben, und deshalb müssen wir ihn verwenden: Der Begriff "Mischpult" leitet sich eigentlich vom Begriff "Mischpult" im Radio ab: "um einen Klang in Senderqualität auf einen unausgewogenen Vorverstärker zu übertragen". Folglich ist es in jedem Fall besser als Mischpulte.