Warum kaufen die Leute teure Mischpulte?

Robert Kortmann

"Nun, die Idee des Mischpults ist, dass der Benutzer in der Lage sein muss, zwei oder mehr Quellen in einer Spur zu mischen, denn für jede Quelle (oder die Quellgruppe) wird das Mischen immer an verschiedenen Positionen durchgeführt. Wenn das Mischen in einer Position erfolgt, ist das Mischen zu einfach und Sie müssen einige Kompromisse eingehen.

Weil ich denke, dass sie sehr schön aussehen, und natürlich sage ich ihnen immer, dass der einzige Grund, warum Sie teure Mischpulte brauchen, darin besteht, dass Sie mehr Monitore und mehr Mixer brauchen, wenn Sie einen teuren Mixer kaufen, brauchen Sie kein teures Mischpult, wenn Sie einige Misch- und Mastering-Probleme haben oder einfach nur Ihre Musik schneller aufnehmen müssen und sich kein schönes Mischpult leisten können, zögern Sie nicht, mich zu fragen, was ich für Sie tun kann.

"Es ist eine Frage des Geschmacks", diese Antwort scheint mir vernünftig zu sein, denn ein Mischpult hat nicht wirklich eine Ästhetik... Dies ist beachtlich, im Vergleich mit Adt Mischpult . Ich glaube, dass es eine Menge Mischpulte gibt, die mit dem gleichen Mischpult wie in einem Tonstudio gemacht werden sollten... Dadurch ist es wohl hilfreicher als Mischpult kaufen. . Es gibt Leute, die die die großen Mischpulte nicht mögen, weil sie das Gefühl haben, dass es eine Art kunstvolle Arbeit ist, wo die Leute etwas fühlen sollen, wo sie das Gefühl von etwas haben, und es ist kein physischer Ort, aus dem sie herauskommen können... Aber das bin nur ich....